07.04.11, Universum: DAN LE SAC VS. SCROOBIUS PIP live!

4 Apr

Der Gig der beiden Briten vor zwei jahren war für mich das Konzert des Jahres 2009 – jetzt kommen sie zurück: DAN LE SAC VS. SCROOBIUS PIP!

„Thou Shalt Always Kill“ – dieser geniale Elektro-Singalong-Rap hat das Indie-Elektro-HipHop-Duo 2007 berühmt gemacht, mit Singles wie „Letter from God“, „Get Better“ oder „The …Beat That My Heart Skipped“ konnten sie sich anschließend als eine DER Alternative-Hip-Hop-Acts etablieren.

Bei den Briten treffen die lauten, schrägen, tanzbaren und ultracoolen Beats von Dan le Sac auf in schärfstem London-Englisch gehaltenen Wortkanonaden von Scroobius Pip, die in ihrer Brillanz und Treffgenauigkeit an Eminem und natürlich Mike Skinner (The Streets) erinnern. Mal wummern die Songs stakkatohaft dahin, mal waschen sie als elektronischer Free Jazz den Zuhörern ordentlich den Kopf. Tanzbar sind sie jedoch immer und das Ziel wird schnell klar: die Musik-Schubladen und Schablonen nicht nur auszudehnen, sondern gleich ganz und gar zu überspannen, bis die Fetzen fliegen. Und wer die Beiden je live Gesehen hat, der weiß wer in Sachen elektronischer Musik und Alternative Rap derzeit die tief hängenden Hosen anhat! Rap für Leute, die mit HipHop nicht zwingend etwas am Hut haben…

VVK-Tickets gibt´s für 12,- Euro bei Ratzer Records, Second Hand Obscür und im Ticketshop im Saturn.

ABENDKASSE ab 19 Uhr.Es gibt noch Tickets an der Abendkasse!

Präsentiert von „Wir Nennen Es Party“ & Sprechstation.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: